E 2020

Elizabeth Warren aus Massachusetts – eine der führenden Kandidaten bei den Vorwahlen der Demokraten 2020 – beendete ihren Wahlkampf am 5. März nach schlechten Leistungen bei den ersten Vorwahlen. Vom Freispruch von Präsident Donald Trump bis zum Tod von NBA-Legende Kobe Bryant sind es 26 wichtige Momente, die sich 2020 bisher ereignet haben. Nachdem der einst große Pool der Demokraten 2020 auf nur noch zwei Kandidaten verengt wurde, setzte Sen. Bernie Sanders aus Vermont seinen Wahlkampf am 8. April offiziell aus. 2020 (две тысячи двадцатый) год по григорианскому календарю — високосный год, начинающийся в среду. 20 2020 , 20 , 20, 3, 20, XXI, 1, 20 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2, 2, XXI, 1, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 2020, 202 Die Vereinten Nationen haben 2020 zum Internationalen Jahr der Pflanzengesundheit erklärt. [1] 2020 wurde von der Weltgesundheitsorganisation zum Jahr der Krankenschwester und Hebamme ernannt. [2] Der Caucus von Iowa – das erste Mal, dass sich die Amerikaner versammeln, um ihre Unterstützung hinter einen Kandidaten für das Präsidentschaftsrennen 2020 zu werfen – fiel nach umfangreichen Verzögerungen bei der Berichterstattung in samster. Am 9.

April, dem 100. Tag des Jahres 2020, hatte der Staat New York mit über 160.000 Infizierten mehr Coronavirus-Fälle als jedes andere Land der Welt. Das Jahr 2020 wurde stark durch die COVID-19-Pandemie definiert, die zu globalen sozialen und wirtschaftlichen Störungen, einschließlich einer schweren wirtschaftlichen Rezession, geführt hat. [3] Für einige beginnen sich die Tage zu vermischen, wenn die Menschen beginnen, sich auf eine neue Lebensweise unter Quarantäne einzustellen. Während das Coronavirus zur neuen Norm wird, während die Länder weiterhin mit dem Ausbruch zu kämpfen haben, scheinen einige Ereignisse im Jahr 2020 wie eine lange verlorene Erinnerung inmitten eines sich schnell verändernden Nachrichtenzyklus zu sein. Eines der mit Spannung erwarteten Sportereignisse des Jahres – die Olympischen Sommerspiele 2020 – wurde wegen der Coronavirus-Pandemie am 24. März offiziell verschoben. Die Olympischen Spiele sollten Ende Juli dieses Jahres in Tokio stattfinden. По решению ООН 2020 год объявлен Международным годом охраны здоровья растений[1].

Das Coronavirus, das eine Atemwegserkrankung namens COVID-19 verursacht, hat Schulen zur Schließung veranlasst, Mitarbeiter aus der Ferne zu arbeiten und Menschen in ihren Häusern zu bleiben, um die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen. Nach mehr als drei Jahren der Beratung und politischen Turbulenzen hat das Vereinigte Königreich die Europäische Union Ende Januar offiziell verlassen. Nachdem US-Präsident Donald Trump wegen zweier Amtsenthebungsverfahren angeklagt worden war – Machtmissbrauch und Behinderung des Kongresses – begann am 16. Januar sein Amtsenthebungsverfahren im Senat. Auf Befehl von US-Präsident Donald Trump wurde der iranische General Qassem Soleimani am 2. Januar vom US-Militär durch einen Drohnenangriff getötet. Die NSW-Premierministerin Gladys Berejiklian rief am 2. Januar nach monatelangem Dauerfeuer den dritten Ausnahmezustand wegen der australischen Buschbrände aus.

Kurz nachdem der Iran einen Angriff auf US-Truppen gestartet hatte, die auf irakischen Militärstützpunkten stationiert waren, stürzte Flug 752 der Ukraine International Airlines am 8. Januar in Teheran, Iran, ab und tötete alle 176 Menschen an Bord. Der 5. Februar markierte einen historischen Tag in der Geschichte des Präsidenten, nachdem Präsident Donald Trump der dritte Präsident wurde, der angeklagt und anschließend vom Senat freigesprochen wurde, der von der GOP kontrolliert wird.

Posted in Uncategorized