Fliesenmuster quadratisch

Manchmal als Diamantmuster bezeichnet, verwendet das diagonale Kachelmuster quadratische Fliesen, die auf einem 45-Grad-Winkel gelegt werden, um einen Diamanteffekt zu erzeugen. Dieses klassische Muster kann sehr effektiv sein, um kleine Räume größer erscheinen zu lassen. Das liegt daran, dass es Ihren Blick auf den breitesten Teil des Diamanten und die weiten Winkel der Fugenlinien richtet, so dass es sich anfühlt, als ob Sie sich in einem viel größeren Raum betätigen. Diagonale Muster erfordern mehr Schneiden, wenn Sie an die Ecken eines Raumes kommen, so gibt es Abfall und zusätzliche Gedanken in der Art und Weise, wie die Fliese wird layouten beteiligt. Es ist auch möglich, Muster zu erstellen, die Kacheln mit unterschiedlichen Größen und Formen vermischen. Aufgrund der zusätzlichen Komplexität sind diese Muster oft am effektivsten auf größeren Etagen wie im Wohnzimmer oder im Freien. Das heißt, sie können auch große Funktionen machen, wenn Sie die Proportionen richtig bekommen. Auch, eine kurze Spitze beim Kauf von Fliesen, stellen Sie sicher, dass alle Fliesen verwendet haben die gleichen Chargennummern, so dass es keine Variation in Farbe oder Größe. Das klassische diagonale Muster ist genau wie der traditionelle Stapel außer (Sie haben es erraten) um 45 Grad gedreht. Das Verlegen von quadratischen Fliesen verwandelt sie sofort in Diamanten und eignet sich perfekt für Böden in engeren Räumen wie kleinen Bädern, da sie die längeren Linien hervorhebt, die diagonal durch den Raum verlaufen. Sie können auch unglaubliche Fliesenmuster erstellen, nur ein wenig mutiger mit Form sein. Formen liegen im Trend, aber zwei unserer Favoriten, die sich definitiv bewährt haben, sind: Quadratische Fliesen sind preiswert und sind voller Möglichkeiten mit vielen Fliesenmustern möglich.

Bei der Installation von Kacheln in einer zufälligen Konfiguration summieren sich die Prozentsätze der Kachel für die drei beteiligten Größen nicht auf 100 %, um unterschiedliche Looks während der gesamten Installation zu ermöglichen. Diese Prozentsätze ermöglichen auch die Abdeckung, die aufgrund der Zentrierung des Layouts erforderlich ist. Fliesen Wie man einen Fliesenstil für Ihr Bad wählen Funktional sowie schön, Fliesen können eine unglaubliche Aussage in Ihrem Bad machen. Nehmen Sie eine beliebige quadratische oder rechteckige Kachel, legen Sie sie in Zeilen und verschieben Sie jede Zeile, um ein Versatzmuster zu erstellen. Das Nadelradmuster, auch bekannt als “Hopscotch”, ist einfacher, als es aussieht! Nehmen Sie zwei beliebige Rechtecke oder Quadrate unterschiedlicher Größe, richten Sie sie auf einer Seite aus, und wiederholen Sie sie. Jede Kachel in diesem Muster versetzt die darunter liegenden Kachel um ein Drittel ihrer Länge, wodurch ein gestaffelter diagonaler Effekt entsteht. Dieses Layout wird häufig mit ein-, zwei- oder dreifarbigen Designs verwendet. Ähnlich wie bei Fischgrät hat dieses Layout stattdessen das kürzere Ende der Fliesen, die zu einer gehrungsförmigen 45-Grad-Verbindung aufgereiht sind.

Wenn Ihre Kachel nicht speziell für dieses Layout entwickelt wurde, muss sie geschnitten werden, um zu passen. Ein Bildrahmenakzent ist immer eine gute Idee. Indem Sie koordinierende Kacheln in einem Winkel legen, schaffen Sie subtiles Interesse, ohne von der Hauptfarbe abzulenken. Ich habe hier kein Beispiel gegeben, aber vergessen Sie nicht, dass Sie mit den Offsets spielen können, wenn Sie doppelte Rechteck- oder Rechteck- und Rechteckmuster verwenden. Dieses Muster ist etwas schwieriger; Es sei denn, Ihre Fliese ist speziell geschnitten, um einen Chevron zu erstellen, müssen Sie jede einzelne Kachel schneiden, um die dynamischen Punkte des Chevron-Musters zu erstellen, was zeitaufwändig und teuer sein wird.

Posted in Uncategorized